Vier Mal hatten Lisa, Martin und ich versucht, einen Termin für schöne Fotos im Freien zu vereinbaren. Und drei Mal machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Ende Juli klappte es nun endlich und ich konnte die Beiden mit ihrer süßen Coco, einem Chihuahua, der im Körper einer Bulldogge gefangen ist, an einem perfekten Sommerabend in der Nähe von Gera fotografieren.

l+m-1l+m-21l+m-5
l+m-9l+m-18

Im Gegensatz zu mir hatte Luise vor der Session einige Bedenken, ob es zwischen ihr und meiner Kamera funken würde und brachte deshalb als seelische Unterstützung ihr Pferd mit. Ich hatte ja keine Ahnung, wie nervenaufreibend so eine Fotosession mit Pferd sein kann, vor allem wenn es sich um so ein hungriges Tier handelt.
Jetzt kenne jedenfalls fast alle Tricks und werde von nun an für Pferde u.a. immer eine Brötchentüte zum Rascheln mitbringen.

001_portraitfotografie_gera 002_Portraitfotos_Mitteldeutschland 003_Fotografie_Pferd 004_Portrait_jena 005_Portrait_weimar 006_Portraitfotos_erfurt 007_Fotograf_Erfurt 008_Fotograf_Jena 009_Lifestylefotografie_Leipzig 010_Fotografie_Mitteldeutschland 011_Portraitfotos_Chemnitz 012_Fotografie_Gera 013_Fotograf_Gera

 

 

Anfang November lernte ich Nadine kennen. Sie schrieb mir per Mail, dass sie ihren Liebsten zum Nikolaus mit ein paar schönen Portraits überraschen wollte. Bei Nadines Ausstrahlung und ihrer lockeren Art war das überhaupt kein Problem- und so trafen wir uns ganz entspannt auf einen Kaffee (bei dem ich nebenbei schon ein paar Fotos schoss) und gingen dann ein paar Schritte in die Stadt, um die restlichen Bilder zu fotografieren.

nw005 nw009 nw024

Seit vielen Jahren kennen die schönen, kleinen, regionalen Cafès in der Umgebung Geras meine Familie und mich. Wir sind immer die mit den Extrawünschen. Mein Sohn besteht zum Beispiel stets auf ein großes Stück weizenhaltiges Kohlehydrat (aka Brötchen, Brot, zur Not auch Toastbrot) und einen warmen Apfelsaft.
Und da kommt u.a. Romy ins Spiel. Stehts hat sie ein Lächeln im Gesicht und ein Brötchen vorrätig. Die Kuchen sind göttlich, sämtlich aus Dinkelmehl und die Eier vom Biohof. Was will man mehr?

romy01 romy02 romy03 romy04 romy05 romy06 romy07 romy08 romy09 romy10 romy11 romy12

Psst, es lohnt sich immer, vorzubestellen:

“Der Kräuterschuppen”
Laden & Café
Am Kirchberg 44
07613 Silbitz

Tel. 036693 22255